Zu den Bildern der Prüfung bitte auf das Foto klicken.

Ergebnisse Unterfränkische Meisterschaft 27. Juli 2014

Ergebnisse:


Ottmar Goldstein, VfH-Maintal, The Lila tom Kyle, Airedale Terrier, 95-97-90 = 276 Punkte, SG


Manuela Münch, VfH-Maintal, Black Jack, Malinois o.A., 97-85-94 = 276 Punkte, SG


Simone Kern, PSV Schweinfurt, Jebbie vom Herrenberger Schloß, Malinois, 93-86-97 = 276 Punkte, SG


Marion Kopp, GSSV Wülfershausen, O'Hara, Schäferhund o.A., 95-90-87 = 272 Punkte, SG


Volker Reinfurt, VfH Main-Spessart, Iwo van de Emmelenhoek, Malinois, 95-87-88 = 270 Punkte, SG


Nicole Preißendörfer, PSV Schweinfurt, Jever vom Herrenberger Schloß, Malinois, 95-80-90 = 265, G


Herrmann Klein, VfH Main-Spessart, Dakota vom Fesselhain, Dt. Schäferhund, 94-78-80 = 252 Punkte, G
 
Wolfgang Wagner, VfH Main-Spessart, Brisco aus Tauberfranken, Dt. Schäferhund, 80-78-86  = 244 Punkte, G

 
Thomas Landgraf, SPV Mellrichstadt, Jimmy, Malinois o.A., 20-91-82 = 193 Punkte, M

 

Quelle:

 

Verein für Hundesport - Maintal e.V., Sitz Würzburg -  Mitglied im VDH, dhv, BLV

Frühjahrsprüfung in Hafenlohr am 25.04.2015


Am vergangenen Samstag führte der Verein für Hundesport Main-Spessart in Hafenlohr seine Frühjahrsprüfung durch. Unter dem erfahrenen Blick von Leistungsrichter Wolfgang Appel wurden acht Hunde in verschiedenen Disziplinen vorgestellt. Christian Baumeister bestand mit seinem Weimaraner Bran vom Wolfskopf die Begleithundeprüfung. In der Fährtenhundprüfung 1 hatte Eika vom Fesselhain (Dt. Schäferhund) mit Hundeführer Ludwig Zorn die Nase vorn und wurde Tagessieger. Gefolgt von Kurt Stinzing mit seinem Malinois Mick. Pech hatte Hundeführerin Regina Schäth mit Mira vom Steinflur (Dt. Schäferhund). Im letzten Teil der Fährte ließ sich die Hündin von einer anderen Spur verleiten und kam dadurch „vom richtigen Wege ab“, so dass die Prüfung nicht bestanden wurde. Desweiteren wurden vier Hunde in der IPO 3 (Internationale Prüfungsordnung Stufe 3) geprüft. Tagessieger mit einer sehr guten Leistung wurde Volker Reinfurt mit Iwo van de Emmelenhoek (Malinois). Es folgten Karl Rosenfeld mit Hayo Du Grand Mistral (Malinois), Hermann Klein mit Dakota vom Fesselhain (Dt. Schäferhund) und Karl Rosenfeld mit seinem Schäferhund Lycos van der Maineiche. Der Prüfungsleiter Alexander Held bedankte sich bei allen Beteiligten und Helfern.


 

Herbstprüfung in Hafenlohr am 18.10.2015

 

Manuela Münch ist Vereinsmeisterin 2015

 

Bei trübem Oktoberwetter führte der Verein für Hundesport in Hafenlohr seine Herbstprüfung durch und durfte sich seit vielen Jahren mal wieder über eine Vereinsmeisterin freuen. Unter dem wachsamen Blick von Leistungsrichter Dieter Amend stellten neun Hundeführer/-innen ihre Vierbeiner in verschiedenen Disziplinen vor. Manuela Münch wurde mit ihrem Malinoisrüden Black Jack Vereinsmeisterin 2015 in der IPO 3 (Internationale Prüfungsordnung Stufe 3). Gefolgt von Alexandra Reinfurt mit Iwo van de Emmelenhoek. Über eine erfolgreich bestandene Begleithundeprüfung freute sich Angelique Krebs mit ihrer Dobermannhündin Hexe von Baden. Des Weiteren wurden mehrere Hunde in der Fährtenhundprüfung 1 vorgestellt. Über Platz 1 konnten sich gleich zwei Hundeführer freuen: Ludwig Zorn mit Schäferhündin Eika vom Fesselhain und Kurt Stinzing mit seinem Mick. Gefolgt von Hermann Klein mit seiner Schäferhündin Dakota vom Fesselhain. Weitere Hundeführer waren Egon Rappelt mit Dobermann Egmont von Spellen und Regina Schäth mit Mira vom Steinflur. Der erste Vorsitzende und Prüfungsleiter Alexander Held bedankte sich bei allen Beteiligten und Helfern sowie dem Leistungsrichter für den fairen und reibungslosen Verlauf der Prüfung.

Vereinsmeisterin 2015: Manuela Münch

Beste Fährte: Ludwig Zorn

Bester Schutzdienst: Alexandra Reinfurt